Link-Bug behoben

Wenn man Beiträge verfasst, überprüft man zwar nochmal die Inhalte, aber nicht nochmal. :)
Klickte man auf einen Link, so führte der nicht immer zwangsläufig auf den gewünschten Inhalt. Manchmal ein Redirect auf die Kommentare. Manchmal auf die RSS-Newsfeeds. Und manchmal klappte es wieder.

Fehlersuche … Irgendwas am Code verändert? Nö! Liegts am Design? Jein! Sind es mal wieder Plugins? Mal suchen, testen, deaktivieren … JAAAAA!
Und was wars? SlimStat

Gesucht und dies gefunden: WordPress Support

Ah, ich bin nicht allein mit dem Problem. Trotz aktuellster Version des Plugins. Bissel gesucht und eine noch nicht auf WordPress veröffentlichte Version gestoßen. Siehe hier.

Passt! Gut, fast. Manchmal muss man irgendwie zweimal einen Link anklicken. Alsoooo … Mal ganz ehrlich, wer braucht heute noch Statistiken? In Zeiten von Datensammelwut und Spionage von Geheimdiensten, hat man eine Art Abneigung entwickelt. Also hab ich es einfach rausgeschmissen das Plugin.

Argumente wie „Wenn Spam kommt muss ich wissen woher und Maßnahmen ergreifen!“ ziehen nicht mehr. Für was gibts Plugins, die Spam selbständig erkennen können und dies einfach nur verhindern?
Wer seinen Quellcode allen gängigen Standards anpasst, muss auch nicht wissen wer wann, wo, wie auf deine Seite kommt. Ich wills einfach nicht mehr wissen und habs mir eh selten noch angeschaut. Mir auch sowas von egal ob es 10, 1000, oder 100.000 Kllicks sind.

So long, Problem gelöst, auf zum nächsten in der Zukunft! :D

P.S.: Der Höflichkeit trotzdem Danke an die Programmierer, die sowas oft in ihrer Freizeit, ehrenamtlich, machen.

Reise mit dem Esel ...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Über

You Are You

Veröffentlicht unter Intern

Was sagst du dazu?

Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green

Archive

Twitter

Rubriken