WM 2014

Louis der Funes wäre demnächst 100 Jahre alt geworden. Mein Opa wäre nächsten Monat 100 Jahre alt geworden. Der Erste Weltkrieg fängt nach 100 Jahren zum Glück NICHT wieder an.
Aber unsere deutsche Nationalelf hat endlich gesamtdeutsch den Pokal geholt.
Mir übrigens völlig wurscht was die Schmierfinken der Presse, über die Herkunft einiger Spieler, schreiben. UNSERE Mannschaft hat gewonnen. Gute Arbeit Jungs!

Dann wäre da noch die Sache mit Fußballdeutschland. Bei jedem dieser Ereignisse kommen neben den Fans der Materie, immer noch diese Berufsantifußballkollegen an. Die können so penetrant ANTI sein, dass sie wiederum im Vordergrund stehen. Diese Randerscheinung wird wohl immer mit dazugehören.
Das einzigste Argument lautet seit Urzeiten: Alle rennen hinter einem Ball hinterher.
Nun ja, Geschmackssache. Es gibt auch Menschen die wie die kleinen Kinder mit dem Schlitten einen Berg herunterfahren. Andere radeln wie die Blöden um die Wette, um scheinbar als Erster einen Roster zu bekommen, während andere … Ach ich hör auf, such dir doch einfach deinen Sport raus. Einfach so ein schönes nebensächliches Hobby, was dich aber selbst ungemein motivieren kann.

Darum gehts doch auch nur. Auf freundschaftlicher Basis einen Wettstreit auszutragen und dies gemeinsam zu teilen.

Zu mir. Ich bin schon lange so eine Art launischer Kann-Fußballfan geworden. Wenns spannend wird und es mich überkommt, lasse ich mich anstecken und fiebere auch mit. Hab dieses Jahr nur zwei deutsche Spiele gesehen und war nicht minder begeistert.

Gut, wie manche mit 1, 80 auf dem Kessel, trompetend, gröhlend, hupend in schwarz-rot-gold durch die Kante zu laufen, bin ich längst dem peinlichem Alter entwachsen.

Unsere Kleine und ich hatten uns heute außerdem gefragt, ob das nicht gefährlich ist, wenn man das Jahr über soviel Feuerwerk zu Hause lagert? Das kommt ja schon fast Sprengstoff gleich! Liebe Leute von der Polimannzei, fragt euch das bitte auch mal. Will gar nicht wissen, wieviel Schwarzpulver jährlich in Privathaushalten gelagert wird.

Nun denn, der Spuk ist vorbei. Die Siegerehrung hab ich mir dank YouTube auch heute noch ganz entspannt anschauen dürfen.

Danke Jungs, der Weltmeistertitel war längst überfällig. Feiert schön und verliert bitte euren Humor gegenüber Journalisten nicht.

Oleoleole … :-)

Veröffentlicht mit WordPress für BlackBerry.

Berliner Spreepark Plänterwald

HURRA!!! In der vergangenen Nacht konnten wir den 17.000 Facebook-Fan begrüßen! Der Berliner-Spreepark Plänterwald hat mehr Facebook-Fans als alle offenen Freizeitparks in den neuen Bundesländern! Das macht uns sehr stolz!

Teilt gerne dieses Foto und empfehlt unsere Facebook-Seite all euren Freunden! Umso mehr Fans vom Park Fan unserer Facebook-Seite werden, umso besser! Lasst uns den Verantwortlichen in der Politik, auf den Ämtern und bei den Banken zeigen wie viele Fans der Spreepark noch hat! Danke für eure Unterstützung!

Plänterwald

Quelle: Spreepark Plänterwald auf facebook

Och als Nich-Berliner, wird dit jeteilt, wa?

Hab ich schöne Zeiten verbracht. Die Plansche gibts ja zum Glück heute noch. Mensch, da muss doch ein Weg wieder hinführen. Die Theaterfritzen hatten ja bereits einen Anfang gemacht. Find ich prima! Naja und alt und neu vertragen sich bestimmt auch prima …

Looos, da sind noch mehr als 17.000 drin. Sonst spukts hier gleich gewaltig. :)