Der Zauberpuhdys

Man nehme ein Lied, ein Gedicht, mische dies und unterschreibe es mit der eigenen Handschrift. Es kommt dabei raus …

„Wenn ein Mensch lebt“ von den Puhdys, Goethes „Zauberlehrling“ und meine Variationen!
Auf deutsch: Haben wir doch schon im Kindergarten gelernt. „Pünktchen, Pünktchen, Komma Strich, fertig ist das Mondgesicht!“

Jenau!

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.