Die Burg Querfurt wurde vergrößert

Nach zahlreichen Beschwerdebriefen, die Burg Querfurt hat nur einen begehbaren Turm, hat sich die evangelische Kirchgemeinde dazu entschlossen, die Stadtkirche St. Lamperti dem Burgensemble beizusteuern.

Diese nachträgliche Verschönerung, im Stile von General Königsmarck, hat allerdings einen kleinen Haken. Da durch diese Flurneuordnung das Burggelände vergrößert wurde, sind die Eintrittskarten ab sofort im Pfarramt am Kirchplan erhältlich.

Diese Aktion verlief unter dem Motto: „Querfurt klingt einfach GRÖSSER!“

Aprilscherz

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.