Elektrotechnische Post

Na klasse, ich wundere mich schon seit geraumer Zeit warum ich über Arcor keine Mails verschicken kann. Ich nutze schon seit einer Ewigkeit Mozilla Thunderbird als Mailprogramm und hatte nie nennenswerte Probleme.
Naja fast, mußte eben mein GMX Konto neu einrichten, war wohl etwas im Profil bugig. Ist ja schon sehr alt!

Hab mich dann im Thunderbird Supportforum wegen dem Arcorproblem belesen und bin glücklicherweise auch fündig geworden. Problem: Bei Arcor haben die den „postman.arcor.de“ Service schon im Oktober eingestellt, nun versendet man wieder ausschließlich über „mail.arcor.de“. Ich lese zwar viel, aber längst nicht alles. Schafft man ja auch gar nicht.

Hier die Info: www.usage.de

Nun kann ich also wieder Mails über Arcor verschicken. *freu*

So bis dahin …

nach

You Are You

2 Gedanken zu „Elektrotechnische Post

  1. tachzusamm

    Ach, sieh an: So entdeckt man beim Lesen zufällig des Rätsels Lösung verwunderter Tage.

    Auch bei mir war es nicht mehr möglich, Mails zu versenden. Anbieter GMX, von einem auf den anderen Tag ging kein Versand mehr im Mailprogramm.
    Als SMTP-Server war pop.gmx.de eingestellt, ein Freund wies mich dann darauf hin, es müsse (und wäre schon immer so gewesen) mail.gmx.de heissen.
    Danach funktionierte es wieder, doch zweifelte ich langsam an meinen Sinnen, weil ich doch ganz sicher nichts verstellt hatte. Da stand immer schon POP drin, vorher. Und von selbst ändert so ein Mailprogramm das ja nicht. Oder?

    Nun ist alles klar, logisch und verständlich.

    Da sage noch Jemand, Blogs lesen bildet nicht 😉

    So bis dann…

  2. Axel

    Danke für diesen Tip mit GMX Tach! Hab eben gemerkt das ich auch noch „pop“ statt „mail“ eingestellt hatte. Ich nutze Thunderbird als Mailprog und habe die Einstellungen der FAQ von der Supportseite übernommen.

    Manchmal steht auch was nützliches zwischen den „Dummes Zeuch erzählen“ Einträgen. *grins*

    Und natürlich danke für den Besuch!

    Wir „sehen“ oder schreiben uns …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.