Namensgeschichte

Auf Wohba habe ich einen interessanten Link gefunden. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man seinen Namen eingeben und sieht eine zeitiche Skala wie historisch gesehen Namen vergeben wurden. Man kann so die Trends über Jahre verfolgen. Wobei Trends sich vom Prinzip her nie geändert haben. Heute nennt man eben seine Kinder nach Unterhaltungskünstlern und morgen besinnt man sich wieder auf „konservative“ Namen.

Link: Klick

Tja, mein Name ist da nicht so häufig dabei. Ist eben nicht jeder Schwede.

So bis dahin …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.