Responsiver Eselsstieg

Hatte schon länger überlegt, mal wieder was völlig Neues einzuführen. Die Zeiten haben sich geändert und man steht vor der Frage: Design oder Benutzbarkeit von Content?

Ich habe mich für die barrierefreies Web im Sinne von Endgeräten entschieden.
Diese Seite wird nun also auf allen Endgeräten (Smartphones, Tablets etc.) automatisch angepasst. Apps bzw. Plugins für die man ggf. in diversen Shops auch noch zahlen muss, damit Seiten für mobile Geräte angezeigt werden können, sind rein gar nicht mein Fall.
Es ist auch immer so ne Sache, wenn man zwar gute Plugins hat, die aber dann eben irgendwann nicht mehr weiterentwickelt werden.

Von daher: Responsive Webdesign

Weiterhin habe ich auf zeitgemäßes HTML5 umgestellt.

Nun denn: Viel Spaß weiterhin im 10. Jahr des Bestehens. 🙂

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.