Comeback of Teamspeak

Warum eigentlich immer die ganzen Chatfenster und langen Sessions, wenn es viel einfacher, schneller geht?
Es geht doch nichts über lauschige Abende im TS, wenn man mal wieder was klären muss. Warum jedesmal altmodisch das Telefon benutzen? Nöö, für was hat man denn sonst ne Flatrate? Eben!
Skype ist zwar auch gut, aber das macht irgendwie immer zu süchtig. Kenne mich halt zu gut. Irgendwann klebt man nur noch zusammen und haut sich die Köppe ein.

Nun denn, hab gestern erstmal wieder die Serversoftware auf den Rechner geknallt und erste Tests vorgenommen. Der Sound ist soweit ganz ok und mal sehen bei wievielen Leuten gleichzeitig es so bleibt? Hier mal ein Testfile, damit man sich mal ein Bild über die Qualität machen kann: TS Test.mp3 (2,71 MB)

Und No Way, ich werde auch keinen originalen ICQ oder den Windows Live Messenger dafür nutzen. Warum? Hmm, die Zeiten des finsteren Mittelalters sind vorbei wo man für jede Aktion ein extra Progrämmchen öffnet, was nie länger als eine Stunde durchgehend funktioniert und vor allem eine unangebrachte hohe Systemauslastung hat. Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Pidgin verheiratet, gehe hin und wiedermal mit Kopete unter Linux fremd, oder besuche Miranda. Das ganze andere bunte Spielzeug ist einfach nur nervig.
Ich glaube ich bin wieder bei meinen alten Werten: Informationsgehalt, statt buntgeknallt!
(Mal schauen ob ich das TS Plugin für Pidgin wiederfinde. Damit konnte man bequemer den Chat im TS nutzen und brauchte nix mehr anklicken.)

Wie richte ich TS ein? Klick

Es frisst kaum Arbeitsspeicher. Nach meinen Messungen maximal 5 MB und kann bequem im Hintergrund laufen.
Eigentlich ein uralter Hut für mich, aber ich habe festgestellt, dass dies in anderen Breitengraden nicht so geläufig ist. Aber es gibt immer ein Erstesmal! Bisher hab ich jeden süchtg machen können! *gg*

Nun denn, Telefonnummern sind von nun an wieder mein Staatsgeheimnis. Auf im TS …

Jenau!

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.