Erleuchtung

Da braucht man mal ein neues Selbstporträt und knipst sich wiedermal selber. Joar, dass nicht jedes Bild was wird, ist normal. Wurde ja schon angemerkt, man solle mal wieder ein Lächeln aufsetzen und so hatte ich das in einigen Selbstversuchen getan. Bitteschön …

erleuchtug-nr2

Besser? Also wäre ich ein Wessi, hätte ich meine Zähne so schön zeigen müssen. Kann ich aber nicht, da solche Bilder immer sehr bescheiden und vor allem künstlich aussehen. Naja und außerdem hätte ich bestimmt von Kathrin wieder eins vor die Nuss gekriegt, wenn da vielleicht noch Restbestände von der Rotwurst drankleben würden. Yep, Ihhhhhh!

Dann muss auch Yvonne eben nun weiter mit einem arroganten Profilbildchen leben, während die anderen dann weiterhin die besten Augen im Netz bewundern dürfen. Tja, that’s life!
Danke auch an Iwona für die Animation und den Spaß an der Sache.

Soo … Was? Wer? Wie? Wo? Warum? Ich spalte doch gar nicht. Jemand meinte doch mal, ich solle doch mal Sinn vom Unsinn trennen, was ich ja gerade hiermit getan habe.

Wahre Schönheit kommt doch von Innen. Und nur die schönsten Menschen haben den Mut zur Hässlichkeit!

Joar …

nach

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.