Esel gesucht

Schon vor einigen Wochen hatte ich vor, ein kleines Intro für diese Seite zu basteln. Wenn ich nun schon am Eselsstieg wohne, würde so ein Esel natürlich prima dazu passen. Hab schon Vorstellungen wie dieses Intro so aussehen könnte, nur keinen Eselsound.
Hab über Google und andere Suchmaschinen nichts gefunden, muß wohl selbst ans Werk? Nein nein, ich werde natürlich nicht „I-A-en“, sondern einen Esel sozusagen interviewen. Hmm, wir haben ja unseren Burgesel Bruno und ich meinen mp3 Player. Das Problem ist ja nur, ob der auch für mich was sagt? Esel sind ja so Eigenbrödler, wenn die nicht wollen, dann wollen die nicht und bocken schonmal.
Das war mal so als mein Neffe klein war und ich ihm den Esel zeigen wollte. Hatte den gerufen und wer kam? Natürlich die Schafe! Als es dann anfing zu regnen, kam der Esel und wir gingen. Der blieb dann noch eine Weile im Regen stehen. Da soll einer schlau werden aus diesen Grautieren.

Wie dem auch sein, hab jedenfalls bisher keine Eselslaute gefunden, nur irgendwelche Exoten, die man wenn, nur einmal im Leben zu Gesicht bekäme.

Hmm, ob es dann auch ein Urheberrecht gibt? Immerhin gibt es ja auch CD’s mit Tierlauten zu kaufen. Hmm, wenn ich mir das so überlege, so kommt man auch zu Geld!

Ok, mal sehen was sich so ergibt. Wie sagte Captain Kirk mal so schön? „Das wird ein Spaß!“

So bis dahin …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.