Firefox 1.5

Ich hab nun gestern den Mozilla Firefox 1.5 installiert. Hab mich erst belesen wie sich das mit den bestehenden Extensionen verhält und einen Hinweis gefunden. Link
Hab dann alles gesichert und erstmal testweise von Version 1.0.7 auf 1.5 geupdatet. Während der Installation lief alles glatt, die bestehenden Extensionen wurden auf Kompatibilität geprüft und ggf. dekativiert. Funktionierte aber nicht ganz und es wurden unten im Browser teils unverständliche Fehlermeldungen angezeigt. Auch klar, wenn nicht mehr alles kompatibel ist. 😉

Hab mich dann doch entschlossen, alles zu deinstallieren, inkl. Löschung meines Profilordners und anschließend alles neu einzurichten. Gut, war etwas Sucharbeit nötig, um die mir bekannten Extensionen für Version 1.5 wiederzufinden, klappte aber prima.
Die Fasterfox Erweiterung ist übrigends ne prima Sache. Braucht nun nicht mehr über „about:config“ alles selbst einzustellen.

Um die scheinbar verloreren Lesezeichen und Paßwörter brauchte ich mir auch keine Gedanken zu machen, da ich in Opera eine komplette Spiegelung meiner Firefox Lesezeichen habe. Einfach Export und Import.
Wenn man die Paßwörter bestimmter Seiten nicht mehr weiß, kann man sich in Opera Abhilfe verschaffen und braucht sich nicht alles per Mail zuschicken zu lassen.

Im Opera ruft man einfach folgende URL auf: Opera Wiki
Ganz unten klickt man einfach auf „Paßwörter Auslesen“ und unter Erscheinugsbild und Schaltflächen wird ein Menüpunkt hinzugefügt. Diesen kann man dann einfach an die gewünschte Stelle in der Menüleiste ziehen und schon ist diese Funktion verfügbar.
Das funktioniert genau wie das Wandlogin und wenn man z.B. in ein Forum einloggen will, klickt man einfach auf diesen neuen Button, wird automatisch eingeloggt und das Paßwort wird angezeigt. Vorrausgesetzt, das Paßwort ist schon gespeichert.

Wieder zu Firefox … hab die neue Version erst seit gestern drauf, hab aber noch keine Bugs gefunden. Bisher konnte es ab und zu passieren, daß wenn man eine URL, Text per Rechtsklick kopieren wollte, beim einfügen nichts oder der Inhalt der „alten“ Zwischenablage eingefügt wurde. Das konnte dann immer nur „Hilfe“ und anschließendes klicken auf „Über Firefox“ behoben werden.

Vielleicht täuscht es ja nur, aber ich hab im Taskmanager nachgeschaut und Firefox verbraucht nun irgendwie nicht mehr soviel RAM. Hmm, vielleicht liegt es ja auch nur daran, das ich noch nicht soviele Extensionen installiert hab.

Mein persönlicher Eindruck … schneller ist er auf meinen System auf jedem Fall geworden. Bugs oder diverse andere Eigenheiten kann ich erst im Laufe der Zeit beurteilen, wenn sie eben auftreten. 😀

Und nun heißt es … Test the Rest!

So bis dahin …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.