BugMeNot

Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Extension für Mozilla Firefox.

Link: erweiterungen.de

Nun könnte man denken, man könne sich damit überall einfach so einloggen. Das ist aber nicht der Fall. User stellen ihre Accounts zur Verfügung und tragen die in eine Datenbank ein, welche dann für alle Verfügbar ist.
Beispiel: Ich lege in meinem Forum einen Account an und übermittle den samt Paßwort an an die genannte Datenbank, dann kann mit dieser Extension sich jeder in diesem Account einloggen.
Prinzipiell ist das schon eine nette Sache, solange es nicht mißbraucht wird. Natürlich kann dann jeder, der einen Account nutzt, diesen für seine Zwecke einstellen und auch abändern. Ist halt alles eine Vertrauenssache und kann eben auch mißbraucht werden.

Aber, was man nicht kann, sich in beliebige Accounts einer Webpräsenz einloggen. Hat kein User seine Daten frei zur Verfügung gestellt, kann auch niemand darauf zugreifen!

Fazit: Für Zwangsregistrierungen auf diversen Seiten, wo man einfach mal nur was nachlesen muß ist es schon nicht schlecht, nur sollte man wissen was damit auch betrieben werden kann.

So bis dahin …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.