Frost

Es ist bereits schlagartig kälter geworden. Ich bin ja mal gespannt wie tief die Temparaturen in den Keller sinken werden. Ich bin aber der Meinung, das Temparaturen um die – 20 ° C Marke nichts außergewöhnliches für unsere Breitengrade sind. Soweit ich mich zuürck erinnern kann, gab es dies hin und wieder mal, ist halt nur seltener geworden. Problematisch wird es vielleicht nur bei Freilandleitungen wenn Eisregen kommt. Kenne ich noch aus dem Jahre 1986, da fiel teilweise die Schule aus, weil wir im Dunkeln saßen. Heutzutage dürfte dieser Faktor eigentlich zweitrangig sein, da zumindstens bei uns im Terrain, keine Freilandleitungen mehr stehen. Ausschließen kann man es aber nie, daß doch mal der Strom ausfällt. Dann sollte aber auch das Preis-Leistungsverhältnis zwischen den Energieschmarotzern und dem Endverbraucher stimmen. 😈
Es ist übrigends immer witzig wie die Bevölkerung auf Meldungen reagiert. Beim Wetterbericht wird die Kälte dramatisiert und schon frieren die Leute vor dem Fernseher und müssen mal schnell vorsorglich Noteinkäufe tätigen. 🙄
Ich sehe es gelassen, es gibt ganz andere Dinge im Leben, die wirklich dramatisch sind.

So bis dahin …

nach

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.