Hello Afrika Tab

Da ich im Netz nicht fündig geworden bin, die Noten des Riffs von „Hello Afrika“ aufzuspüren, habe ich mich zwischen Morgenkaffee und Glimmstängel ans Werk gemacht und es mittels Gitarre selber rausgehört.
Da ich derzeit kein Keyboard zur Hand habe, hier als „vereinfachter“ Tab für Gitarre. Gewisse Grundkenntnisse sind vorausgesetzt!

Gespielt auf der h und hohen e Saite
Buchstaben in Klammern = Saiten
/ = große Pause
– = kleine Pause

9 (h) 12 (h) 9 (e) 11 (e) / 9 (h) 12 (h) 9 (e) – 12 (e) 11 (e) 11 (e) 9 (e) – 9 (h) 12 (h) 9 (e) – 11 (e) 9 (e) 9 (e) 7 (e) 7 (e) -9 (e) 7 (e) 7 (e) 6 (e) 6 (e) 4 (e)
… den Quatsch dreimal durchspielen und dann …
9 (h) 12 (h) 9 (e) 11 (e) / 9 (h) 12 (h) 9 (e) – 12 (e) 11 (e) 11 (e) 9 (e) / 9 (h) 12 (h) 9 (e) 9 (h)

Es empfiehlt sich natürlich, das Original zu Hilfe zu nehmen, um Spieltechnik und Rhythmus zu finden.

Im Video ist das u.a. die Stelle von Minute 1:24 bis Minute 1:58.

Soo, das wärs. Sollten Fehler oben aufgetaucht sein, Fragen aufkommen … Einfach nochmal hier nachfragen!

Viel Spaß beim Klimpern! Hello Afrika

(Anmerkung: Das Video in voller Länge dazu, findet man auch auf der offiziellen Webseite)

UPDATE

Hab mir mal die Mühe gemacht und die oben beschriebenen Noten in ein Midiprogramm gekloppt.
Weiterhin die 2. Stimme eingefügt, welche ab der 3. Wiederholung einsetzt.

http://eselsstieg.de/wp-content/uploads/2010/06/HELLOAFR.mid

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.