Kapriolen

Irgendwann gegen 7 Uhr wird man aus dem Schlaf gerissen. Pünktlich zum 1. März kommt das erste Gewitter. Es giesst wie aus Eimern und vom Sturm rede ich schon gar nicht mehr. Wenn ich schlafe, dann stört mich normalerweise nichts.
Wenig später im ICQ wird ähnliches berichtet. Sogar mit Schnee.
Dann schnell noch abgewaschen und alles wieder aufgeräumt von gestern und dann möchte ein Freund auch noch sein Auto wiederhaben. Mal sehen wie es heute Nachmittag beim Mini CT aussieht. Alles heute anders als erwartet, vermutet und spekuliert.

So bis irgendwann …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.