Klick

Nächte durchmachen, wenig Schlaf ist manchmal einfach da. Aber auf Dauer für einen erwachsen denkenden Menschen schädlich. Vor allem die Unregelmäßigkeit ist langfristig gesehen, ein bösartiger Störfaktor. Merke ich bei einem Kumpel, der im Nachtdienst arbeitet derzeit ganz deutlich. Das man nicht immer pünktlich nach Plan einschläft, ist normal. Aber dass man in ständig ändernden Zyklen schläft, gesundheitsschädlich. Im jugendlichen Leichtsinn macht das jeder mal durch. Aber als erwachsener Mensch, sollte man mit Vernunft auftischen. Es rächt sich sonst alles später mal, was dann oft nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Schlafstörungen

So bis irgendwann …

nach

You Are You

2 Gedanken zu „Klick

  1. Susee1982

    Du hast ja soooooooooooooo recht…..habe jetzt eine Woche grauenvolle Krankheit hinter mir und das nur, weil ich partou nicht ins Bett will und spätestens um sieben wieder raus muss/will.
    Das werde ich jetzt mal wieder ändern und vor eins ins Bett gehen…jeden Tag eine Stunde früher, bis ich wieder bei spätestens um elf angelangt bin…so kommen wenigstens die vollen acht Stunden Schlaf zusammen.
    Aber gegen eine Ausnahme ist natürlich nichts einzuwenden, wenn es bei einer Ausnahme bleibt!

    Also bis dann
    und fühl dich geküsst und gedrückt
    Susee

  2. Anonymous

    Kannst ja auch meinen Wecker bekommen. Mr. Gewaltwecken tut schon lange sehr gut seine Dienste. Good Morning! 😀

    Anbei: Neuer Besucherrekord hier im Blog!
    Das Blog vorschreiben ist ja auch immer ne feine Sache. Funktioniert nun perfekt. Hmm, eigentlich die Idee … schreib schonmal für 1 Jahr vor. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.