Promotion

… oder wie auch immer man sowas nennen mag. Hab gestern mit diesem Plugin eine Google Sitebar eingerichtet. Nun bin ich ja mal gespannt, wie schnell sich das tatsächlich bemerkbar macht. Was nutzt eine Seite, die keiner kennt? 😉

Nachdem ich alles validiert hatte und ich mal über Google prüfte, inwiefern meine Seite gespidert wurde, hab ich gemerkt, daß ich keine Metatags eingetragen hatte. Waren noch Standarts vom Template drin. Tja, da kam dann eben unter Eselsstieg „Websitebuilder and Designer“ raus. 😆
Die Permalinks kann ich leider nicht nutzen, da „Mode_Rewrite“ deaktiviert ist. Auch die Alternative mit /index.php/, um es ohne Mode_Rewrite hinzubekommen, funktioniert leider auch nicht. Naja, man kann eben nie alles auf einmal haben. Geht auch so und alles in allem kostet mich dies hier sage und schreibe 0 €.

So bis dahin …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.