Sehnsüchte oder Realität?

Manchmal sind es Geschichtsbücher, manchmal Fernsehsendungen, manchmal sind es Menschen aus fernen Orten, welche man im Netz trifft. Manchmal aber auch nur einsame Spaziergänge, stilles nachdenken über alles mögliche. Genau in solchen Momenten kommt der Drang nach Freiheit, dem Unbekannten wieder hoch. Sehnsucht nach Neuem, nach neuen Herausforderungen.
Machu Picchu ist so ein Ort, welchen ich nochmal unbedingt sehen muss. Egal wann und wie. Es folgen die Olmeken und den Göttern der Azteken werde ich auch irgendwann einen Besuch abstatten.

Lebe deine Träume und arbeite daran. Dann werden sie wahr. Die Macht der Bücher kann grenzenlos sein. Ein weiterer uralter Traum von mir ist das Auswandern bzw. ein Dasein als Globetrotter.

Jeder hat ja bestimmte Idole, welche die Auslöser für solche Vorstellungen sind. Hmm, bei mir sind es u.a. Cousteaus Dokumentarfilme und vor allem ein Besuch im Karl May Museum in Radebeul vor über 20 Jahren.

Dieses Gefühl … einfach eine Stunde für sich zu haben, darüber nachzudenken. Das kribbelt wie die erste große Liebe und man würde am liebsten sofort los. Aber dann holt einem die Realität wieder ein … aber der Tag wird kommen, das weiß ich.

So bis irgendwann …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.