Slutwalk

Neben „S21“ und „Atomkraft Nein Danke“ hat Protest wieder einen Namen.

Slutwalk

Klingt für mich für den Moment wie aufgekochte und reanimierte Hippies, oder aber auch die bekannte abendländische Tragödie von „Kleider machen Leute“.
Im Kern und im Anbetracht der schwindendenen Selbstbestimmung des Menschens, aber doch irgendwie eine Nische im Chaos der Zeit, eine gute Sache.
Protest ist wichtig für Selbstdefinierung und Entwicklung.

Mal schauen wie es sich entwickelt und wann es ggf. gewöhnlicher Mainstream wird …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.