Sommerloch

Lange nichts mehr geschrieben. Warum auch, wenn es draußen so heiß ist, nichts Weltbewegendes passiert, alle irgendwo und irgendwie weg sind? Halt typisch Sommerloch.
Aber, wofür gibt es die Ersatzdroge PC? Derzeit fröhne ich dem kulturell anspruchsvollem Hobby, dem „Belästigen“ von gleichgesinnten Artgenossen mittels modernen Kommunikationsmitteln wie z.B. Skype.
Habe ich etwa noch in meinem Leben telefoniert? Nee, daran liegt es ja nicht. Eigentlich beginnt es ja immer so. Man hat gerade irgendwie nichts zu tun, irgendwie keine Lust und fängt ganz vorsichtig an im Chat „Guten Morgen“ zu tippern und koffeinhaltige Getränke zu verteilen. Natürlich versucht man derzeit krampfhaft sich produktiv zu äußern und mal wieder was gegen die derzeit vorherrschende Einöde zu tun. Tja, man eiert dann halt rum, nimmt sich vor mal wieder was in Foren zu posten, verliert aufgrund eines Hitzeschadens den Faden, das Gegenüber ist vewirrt und meint: „Können wir das nicht mal im Skype besprechen? Geht doch viel schneller!“

Skype gestartet und schon geht es los. Nachdem nun die Mißverständnisse binnen eines Satzes geklärt sind, ist man in kürzester Zeit schon ganz woanders und merkt nicht mal wie die Zeit vergeht. Jeder moderne Mensch hat heutzutage immer Ersatzohren, sprich ein Headset, dabei und schnattert solange bis die Stimme weg ist. Alles macht Spaß, egal ob man nun später diverse Folgeschäden wie … „warum schneidest du am Nachmittag Gurken?“ … „Nee, das ist doch nur das Scrollrad meiner Maus“ oder „Ist dein Schreibtisch auseinandergefallen oder warum hämmerst du?“ … „Nee, ich tippe nur gerade was ins Forum“ … davonträgt. Leben und leben lassen, telefonieren und einfach nur spontan telefonieren.
Früher undenkbar, heutzutage in Zeiten von Flatrates kein Thema mehr. Nur sollte man aufpassen daß, der Haushalt nicht ganz verkommt und daß man seine Leute im Umfeld nicht nach den Namen fragt, weil man es übertreibt.

Wie dem auch sei … gestern habe ich meine persönliche Bestmarke im Skypen aufgestellt. 9 h am Stück Skypen 😆 Wer bietet mehr?
Die Themen waren so simpel, wie spontan, wie lustig. Vom nur mal was fragen wollen, über Kiefer Sutherland bis Horoskop bzw. Webcammeetings. Spontan geniales Telefonat eben.

Dafür habe ich heute mal wieder was Produktives getan und eine Anleitung über ein Webcamplugin für Skype geschrieben.

Fazit: Solange man eine gesunde Gesprächskultur führt und jede Menge zu lachen hat, sollte man es ausnutzen. Telefonier‘ dich gesund!

So bis dahin …

von

You Are You

2 Lesermeinungen zu „Sommerloch

  1. Menolly

    Hallo du!
    Ja Telefonieren kann echt großatig sein! 🙂
    Nää war echt klasse und sowas ist echt zu Empfehlen!
    Mehr davon!
    Liebe Grüße
    Menolly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.