Sommertage

Heute schreibe ich mal wieder in meinem Blog. Es ist seit langen mal wieder richtiger Sommer, die Nächte sind lau, eben wie im Sommer. Es ist still, höre nur die Grillen draußen und es kühlt sich langsam ab.
Habe seit heute für 2 Wochen meinen Neffen zu Besuch. Ist wie ich finde, eine willkommene Abwechslung. Man kann sich mal was anderes vornehmen und kann Dinge unternehmen, die man sonst nicht tut. Außerdem herrscht ja sowieso momentan eine Sommerflaute. Viele sind im Urlaub oder sitzen wahrscheinlich im Schwimmbad, ist ja auch normal. Man hat dann manchmal das Gefühl das Internet ist wie ausgestorben. Klingt irgendwie nach Endzeitstimmung. Wenn die Tage erst wieder richtig kürzer werden, werden die unzähligen Foren des Netzes wieder reichlich besucht sein.
Morgen gibts dann endlich wieder Radio Abacado. Zugegeben, ein Radiofan bin ich schon lange nicht mehr, höchstens Autoradio aber seit es dieses interaktive Webradio gibt, finde ich immer mehr Gefallen daran. Es ist nicht nur das Radio selbst, sondern das ganze drumherum. Also im Chat über und mit dem Sender diskutieren. Oft diskutierten wir bereits schon während der Sendung über einige Songs und tauschten unsere Erfahrungen aus. Habe es auch schon ehrlich gesagt während der kleinen Sommerpause vermisst. Ich glaube es ist für mich persönlich so schön, weil es kein Kommerz ist. Eben ein richtiges Radio von und für die Zuhörer.
So, was mache ich jetzt in der momentan trostlosen Phase? Der Abend ist einfach zu schön um schon zu Bett zu gehen. Vielleicht entdecke ich ja noch ein schönes Biuch welches ich schon lange nicht mehr gelesen habe. Oder ich goggle im Internet und finde interessante Dinge. Kurz und knapp, mir ist heute nach forschen zumute.
Also, erstmal Schluß für heute, bis demnächst…

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.