Stagnation

Wenn das soweiter geht, stürze ich bald in eine Midlife Crisis. Dauernd Lob und Dank für irgendwelche Handlungen. Oft auch für Dinge, wo man sich noch nicht mal anstrengte und tiefgründiger nachdachte. So ein bestimmtes Level von Zufriedenheit stumpft auch irgendwo ab. Man ödet vor sich hin und fragt sich, kann das schon alles gewesen sein?
Ich hasse solche Zustände. Also heißt es höhere Ziele stecken, damit es was zu tun gibt. Es bedeutet aber nicht gleich, man muss nun ins Gegenteil kehren. Nur soviel, wenn ich über einen längeren Zeitraum zufrieden bin und sich bestimmte Schemen einschleichen, werde ich eine Zumutung. Und das kann es nicht sein.
Na dann, Ansprüche nach oben und neues erarbeiten.

So bis dahin …

nach

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.