That’s me

Du bist nett, redest wie dir die Schnauze gewachsen ist. Tickst in einigen klischeehaften Ansichten ganz anders und hast am Ende wohl deswegen eine Art Fankreis. Ist doch nett oder, wenn dich scheinbar so manche lieben?
Es ist eine Qual! Wie oft weckt man falsche Hoffnungen oder damit auch Gefühle? Dann kommt der Punkt wo man sagen sollte, nein muss, man empfindet nichts für einen Menschen. Klar ist es hart für den Moment, aber ich bin kein Jesus und kein Messias, für Eheprobleme, Beziehungsprobleme und kein Pausenfüller. Sowas verletzt dann betroffene Menschen mehr, als man denkt! I know, That’s Me, too!
Ich höre auf meinen Bauch und denke weiter in die Zukunft.

Ich muss mich nicht rechtfertigen, mit wem ich wann und wo kommuniziere. Ich bin kein Eigentum und muss dies nicht tun. Und ja, entweder man mag mich, oder man hasst mich. That’s Me! Wenn ich etwas sage, stehe ich aber dazu und sage auch immer mal Dinge, die man nicht gern hören möchte! Und ja, wenn ich nicht mindestens 5 m² habe, die ich nicht reagieren und mich darin verwirklichen kann, bin ich umso schlimmer für andere. That’s Me, too!
Wohin führt sowas? Man lernt irgendwann ein Schema der Rechtfertigung auswendig, der Spieß wird umgedreht, alles auf dich bezogen und dein Gegenpart ist in der leidigen Opferrolle. Sowas rieche ich mittlerweile und würge sowas gleich ab. Erfahrungen eben!

Ich bin der Typ: Hut aufsetzen, passt, bezahlen und den Laden verlassen! Der Hut bleibt wo er ist. Wenn er irgendwann dennoch nicht passen sollte, weil man dicker geworden ist, oder er wurde beschädigt, ist es was ganz anderes. Wer wirklich liebt, der interessiert sich nicht für andere Menschen und redet auch nicht darüber.
Mein Ego ist mittlerweile wieder so hergestellt, dass es genauso wie früher sein ironisches, sarkastisches und auch mal grenzwertiges Aussehen zu Tage treten lässt. Nach dem wilden Sommer 08, bin ich vor allem körperlich wieder der Alte! Dachten wohl so manche, jetzt säuft der wohl nur noch und bläht auf? Falsch gedacht! Sowas nennt man auch Verarbeitung nach einer Trennung, die lange vorbei ist. Da ist nur noch Lachen und Spott, nix anderes mehr. Tote Welten! Arschbacken zusammen und weiter geht das Leben, wie man es immer mochte! Kostet mich manchmal nur einen Fingerschnipp und 1 Tag Bedenkzeit! Wenn es mal wieder konsequent – krass wird, That’s Me!

Neue Menschen? Logo! Bin der Kennenlernentyp, aber dann aber auch der, bei dem es sofort funken muss. Bin zu doof für einen Entwicklungstyp. Frei nach dem Motto, wenn ich mir 1000 mal einrede, ich liebe, klappt es irgendwann schon. Wer sowas braucht, bitteschön!
Warum sollte ich ewig warten und immer bis ins kleinste Detail prüfen? Wenn die Gelegenheit und vor allem die Chance für einen Neuanfang da ist, wird sie wahrgenommen. Tja und schon …

Achso, muss ich nun Stunden oder Tage zählen und jedem mein Glück kundtun? Liebesbriefchen schreiben und Plüschis besorgen? *help* Diese Zeiten sind lange vorbei. Ich bin keine 14, sondern 31. Nervös? Wer ist das nicht? Ja klar, aber doch anders. Ich zocke einfach nur mein Trackmania Nations weiter, spiele wie immer Tom & Cherry mit meiner Zweitmutter im MSN, lästere mit Freunden über XYZ und mache mir absolut keine Rübe über das, was kommen wird.

Wer zu spät kommt, dem bestraft eben das Leben! Wenn man immer alles wüsste, wird es ja gleich langweilig und man müsste sie immer gleich wieder trennen. Am Ende ist es immer so, dass man immer das bekommt, was man sich vorstellt, wenn man gar nichts unternimmt. Deine Art definiert deinen Erfolg und niemals deine Suche.
Bissel aufmotzen, platte Sprüche werfen, mit materiellen Dingen angeben klappt auch. Aber das wird nie was ernstes sein und immer nur eine Zweckbeziehung. Davon gibts zu viele und irgendwann kommt das böse Erwachen, wenn das halbe Leben schon vorbei ist.

Naja ok, wo die Liebe hinfällt, schlägt man sich die Knie auf, sagt man auch. Man weiß aber nie, wohin man sich entwickeln wird. Normal! In diesem Sinne, freue ich mich einfach nur …

Joar …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.