888 Jahre Nemsdorf – Göhrendorf

Unweit von Querfurt liegt die Doppelgemeinde Nemsdorf – Göhrendorf. Von der Landschaft her im Sommer sehr schön mit den weiten Feldern. Ansonsten klein und hier sagen sich oft Fuchs und Hase Gute Nacht. Ich lies es mir nicht nehmen, den Festumzug zu besichtigen. Es ging nach Göhrendorf, welches mir aus meiner eigenen Vergangenheit nicht so ganz unbekannt ist. Dort traf man die einen oder anderen bekannten Gesichter und bestaunte den Umzug. Also für die kleinen Ortschaften war der Umzug wirklich toll gemacht und nicht gerade kurz für diese Verhältnisse. Respekt!
Neben der Darstellung der Geschichte fuhren auch Gewerbetreibende mit, welche hier und da ihre Spezialitäten unter der Bevölkerung verteilten. Es gab so gut wie alles an Lebensmitteln. Oder es waren halt Einlagen von Karnevalsvereinen oder eben mal einen Gutschein für einen Sehtest beim Optiker.
Hier ein kleiner Film a 10 Minuten vom Umzug in Göhrendorf.

Anschließend ging es noch nach Nemsdorf, wo der Umzug gerade angekommen war und nochmal bestaunt werden konnte. Endlich mal wieder mehr Kultur und vor allem sehr schön, wenn was durch Eigenitiative auf die Beine gestellt wird!

Nur 2 kleine Dörfer oder gibt es da nicht noch eine Geschichte zu erzählen? Aus Erzählungen der umherstehenden Einwohner habe ich folgende kleine Geschichte aufgeschnappt …

Man sagt das in etwa in der Mitte von Nemsdorf gelegen, die Siedlung Siebenhäuser gestanden haben soll. Auch heute noch heißt eine Straße danach. Diese soll wohl abgebrannt sein und später, nach dem schweren Brand die Ortschaft Nemsdorf entstanden sein. Der Name Nemsdorf wurde auch erklärt, aber da war ich gerade etwas unaufmerksam, da es zu regnen begann und ich den Schirm holte.

Zu Göhrendorf gibt es auch noch eine kleine Geschichte. So mancher wird noch die Schauspielerin Renate Blume kennen. Sie war u.a. mit dem amerikanischen Schauspieler Dean Reed verheiratet. Sie wuchs u.a. in Göhrendorf auf und besuchte dort auch die Grundschule.

Mal schauen wann die nächsten Events stattfinden und was man da so für Geschichten mitbringen kann. So langweilig wie es manchmal aussieht, ist es hier nicht wirklich.

Jenau!

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.