Allgemeine Lage

Oh, lange nichts mehr geschrieben. Bin ich jetzt faul geworden oder habe ich schon jetzt keine Lust mehr ein Blog zu schreiben?
Nein nein, alles Unfug. Der Grund ist Until Uru. Monatelang passiert nichts, wieder nichts und man avanciert aus dem Nichtstun heraus zum Websitenspezialisten und Webdesigner. Es war eine wunderschöne Zeit aber nun gabs einen Anschlag. Eine wunderschöne Bombe explodierte und riß alle aus den Fugen. Wer dies nicht begreift, Uru – Live ist wieder zurück.
Also für mich selbst und wahrscheinlich für die meisten anderen ehemaligen Live Spieler auch, ist es wohl das schönste Geschenk. Endlich können wir wieder gemeinsam durch die Welten ziehen und uns unterhalten. Ganz ohne irgendwelchen Actionelemente und was weiß ich noch für nicht zum nachdenken anregende Elemente.
Als ich von der Wiedererschaffung des Paradieses las, wußte ich nicht ob ich noch lebe. Ein gewaltiger Schock. Aber dafür ein sehr angenehmer Schock. Dann traf ich auch noch lang nicht mehr gesehene Freunde wieder, das gab mir den Rest. War es unser Jammern und Flehen oder das unermüdliche Engagement der Macher? Oder einfach beides?
Es kann nur zweiseitig funktioniert haben. Es gibt ja die Server die von Spielern zur Verfügung gestellt werden.
Bis vor kurzem hätte ich mit tapestry nichts anfangen können aber nun ist es für mich eine enorme Kommunikationsquelle geworden. Danke Eric L.!
Schon in Uru – Live knüpfte ich jede Menge Freundschaften in andere Länder. Und nun? Ich kann es selbst kaum glauben aber ich fand doch tatsächlich 2 alte Bekannte aus Uru – Live wieder. Ich hätte niemals gedacht das ich Gru aus Kalifornien und swmand4 jemals wieder zu Ohren bekommen würde. Man wie kann es doch manchmal schön sein in dieser sonst so trostlosen Welt. Uns trennen schließlich einige 1000 km.
Das das nun kein richtiges Uru – Live ist, mit Updates und neuen Welten, stört mich überhaupt nicht. Das was da mit diesem Spiel, für mich längst nicht nur ein Spiel, geschaffen wurde, ist wirklich bisher einmalig auf unserem Erdball. Es ist nicht nur die Vision der Gebrüder Miller. nein jetzt auch unsere. Ihre Träume sind bei uns angekommen und wir haben sie verstanden.
Der Satz: „Das Ende wurde noch nicht geschrieben!“ ist für mich mittlerweile der meist zitierte Satz. Dies wird mich immer mit Uru und Myst verbinden und die ganzen Freundschaften die dadurch enststanden.
Dies ist ein Satz der für uns alle zur Wahrheit wurde und wie ich finde eine lebende Legende ist.
Denn das Leben geht immer weiter, ein Ende wurde noch nicht geschrieben …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.