Bastelstunde

Hab am Wochende an freien Stunden angefangen meine Myrivanuruseite neu zu machen. Nach ewig langem Recherchen, die nicht immer von Erfolg gekrönt waren, bin ich nun zu dem Entschluß gekommen, WordPress als neue Seite zu nehmen. Ist zwar mehr Blogsoftware, kann aber beliebieg erweitert und angepaßt werden.
Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Datenbankanbindung, brauch die nur regelmäßig zu sichern. (Websapce sichert man nur einmal bzw. bei Änderungen an den Files) Ich hab ja nicht nur eine Seite zu betreuen, sondern so einige. Hab dann natürlich nicht immer soviel Zeit dafür und so geht es sehr viel schneller mit administrieren.
Hab schon alle Inhalte der bestehenden Seite übernommen und werde die bisherige in naher Zukunft vom Netz nehmen.

Hier schonmal ein erster Eindruck: Neue Myrivanuru Website

Natürlich will ich noch einiges anpassen (Sprache) und noch einiges einbauen, damit es mehr eine Website als ein reiner Blog wird. Wenn ich soweit alles fertig habe, werde ich auch irgendwann WordPress für die Eselsstiegseite nehmen. Es ist eine ungemeine Zeitersparnis.

Hatte gestern aufghört weil ich ales verschwommen sah. Nein, nicht vom vielen surfen, zuwenig Tränenflüssigkeit! Das liegt bei uns scheinbar in der Familie.

Hehe, außerdem trete ich ja als Locutus, also als Borg auf. Wir kennen das sowieso nicht. Nun gut, ich arbeite dann soweit es geht weiter.

So bis dahin …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.