Last Night I Had A Dream

(für High Quality den HQ während der Wiedergabe klicken)

Erst war es ein schwaches Zeichen und dann sah ich es deutlich vor Augen. Hatte ne Menge zu tun die letzten Tage. Sollte mal wieder mehr essen, damit ich nicht noch dünner werde. 12 h um diese Message an die Oberfläche zu bringen.
Fühle mich … ich schreibe schon wie Achenar. Zufall oder zuviel nachgedacht? Damals war es so, Sirrus war mir zu schleimig. Er schmierte mir zuviel Honig um den Mund. Ich konnte ihn nicht trauen. Achenar war einfach nur behämmert. Hatte schon Mitleid und hätte ihm wohl bald einen dressierten Zirkusaffen ins Buch zukommen lassen. Nur wäre damit niemanden geholfen gewesen. Ein Beknackter mehr auf dieser Insel.
Die Dinge nahmen aber einen anderen Lauf und Achenar wurde mir immer sympathischer. Spätestens als ich auf Heaven war und Yeeshas Erinnerungskette benutzte … „Vööööllig verrückt! Kuckuck, haste nen Film dabei?“
Man musste ihn nru zu nehmen wissen. Er hatte halt zuviel Energie in sich und konnte damit nicht umgehen. Rückblickend betrachtet, wollte er uns schon immer was sagen. Er hatte irgendwo Recht!
Was ist denn aus D’ni geworden? Hier ein paar grüne Strolche mit grünen Hüten, im Stechschritt marschierend und immer nur Gerede von Party und Freizeitvergnügen. Freunde? Da komme ich gerade her, von der Oberfläche!

Verflixter Sandstein in Noloben. Wollte den Strand filmen und bin abgestürtzt und hatte kein Reltobuch mit. Der ist an den Rändern sehr glatt. Scheint sich das Meereswasser dort zu sammeln und macht es glitschig. Oder wie der DRC einst zu sagen pflegte, man solle kein Seewasser trinken! Wer nicht hören will, muss fühlen!

Toleranz? Diese fehlt mir immer mehr. Reden, aber es nicht so meinen. Gibts zu viele von dieser Sorte! Myst kommt immer mehr herunter. Nichts als verdorrte Äste und Erinnerungen, die es erträglicher machen.

Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ich werde nun an die Oberfläche gehen. Hier gibt es für den Moment nichts zu tun …

Joar …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.