Myst TV on Myst

Während die Möchtegern-Forscher ihre EMO-Tagebücher in Bild und Schrift unter die Massen brachten, tauchte ich in das Spaßzeitalter ab. Einen Sommer lang die Lichter ausknipsen und immer noch genug Hirnzellen, für einen IQ ab 130 zu haben, schafft nicht jeder.

War ich denn jemals weg? Nöö! Musste mich in der Zwischenzeit auch noch um diesen Grobmotoriker Esher kümmern. Man was ging der mir auf den Keks mit seiner Rumfuchtelei. Der konnte aber auch nie still stehen. Und wie der den Meißel auf Myst gehalten hatte. Ich konnte nicht anders und sagte zu ihm „Haste bei Vater nüscht jelernt oder wie oder was? Mit Jefühl Junge, sonst bricht das Dingens gleich ab!“

Ein paar couragierte Bahros hatten mir dann aber auf Releeshan geholfen und den kranken Typ unter die Arme gegriffen und in die Notaufnahme gebracht. Keine Sorge, dem gehts gut. Ja auch die Finanzkrise hat in D’ni Einzug gehalten. Merkte man wohl an dieser Herz zerreisenden sozialen Tragödie zwischen Yeesha und Atrus.
Warum ich dort nicht geblieben bin? Ganz einfach: Die Welt war hässlich!
Atrus ist eben alt geworden und scheint wohl nicht mehr so gut gucken zu können. Bekommt man ja Augenkrebs bei den Farben und Formen!

Und dann immer dieses Gerede von Freunden, Familien und weiß der Kuckuck. Ja haben denn manche sowas nicht an der Oberfläche? Wie oft habe ich hier geackert und habe sie tagelang, wochenlang, ja sogar Monate nicht gesehen und nun einige auch eine zeitlang nicht. Der nächste Nachwuchs steht im Hause, diesmal eine Tochter! Dann ruhen die Bücher eben mal eine Weile, aber sterben wird davon niemand!

Nein, nein, ich mache keinen auf Evil. Das ist einfach so und wenn ich sowas sage, habe ich immer Recht! Ich bin dominant, finde das gut so und dagegen kommt sowieso niemand an.
Ich habe festgestellt, dass die Niedrigsten immer stärker worden und der Plebs die ganze Bagage verniedlicht hatte! Ja sind wir denn in einem Streichelzoo und hatte der Tod von Wheely nicht gereicht? Gib einem Affen eine Knarre und sieh zu, dass du Land gewinnst, sonst bist du toter als du glaubst!
Sie haben es eben nicht kapiert was der Kern der Sache war. Sie müssen sich aus ihrer eigenen Kraft heraus befreien und das gleiche Schicksal erarbeiten, wie wir Menschen einstmals. Jeder Kontakt von außen, wird alles hemmen und verzögern!

Ich habe mich nützlich gemacht und der Insel Myst eine Leinwand spendiert. Habe zwar Bedenken, dass dies nun als eien Art Besucherzentrum zweckentfremdet werden kann, aber irgendwas muss ja getan werden, gegen die Massenverblödung in den Höhlen!
Naja ist doch so, während die einen sich bunte Hüte aufsetzen und Militärparaden abhalten, haben andere nichts besseres im Sinn, als bei einer Party abzuhotten, möglichst jeden Tag!

Kaum jemand beschäftigt sich noch mit den Grundlagen, oder eben gerade mit dem eigentlichem Sinn, der Restauration.

Mir war schon komisch, als ich bei der Übergabe der Leinwand auf Myst, beklatscht wurde. Ich wünschte mehr Eigeninitiative. Das wäre schon ein großer Schritt nach vorn. Aber die Hoffnung soll ja bekanntlich immer erst am Ende sterben! Wir werden es sehen.
Hab eine Sperre eingebaut, welche mit dem Kamingerät gekoppelt ist. Die Freizeitsender und deren Sendungen wurden gesperrt. Kann man ja keinen zumuten. Sendungen wie „D’ni sucht den Superforscher“ oder „Raus aus den Höhlen mit Peter Zwegat“ sind ja nun wirklich ganz unten im Niveau! Schließlich will ich mit meiner Spende auch etwas Verantwortung übernehmen und der Nachwelt diese Übelkeiten ersparen.
Kann ich mich ja sonst nicht mehr an der Oberfläche blicken lassen. Musste mich schon einmal für andere schämen wegen sowas. Das reicht und der Bonus ist aufgebraucht.

Pah, ich habe Pepsi bestellt und keine Vita! Muss man das auch noch aufschreiben? Nun denn, ich muss erstmal eine Menge Schlaf nachholen und an der Oberfläche noch ein paar Kisten einräumen und für einen Umzug fertig machen.

Ich habe zu tun, ich gehe …

Joar …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.