Revolta

Ich glaube das wird mein neuer Standardsound für Drums. Finde es etwas besser, wenn die Snare mehr betont wird. Hier am Beispiel meiner Eigenkomposition aus dem Jahre 2007. „SL“ Midi (siehe auch hier)

[media id=11]

Die Distortions, die Akustikgitarre muss ich noch etwas feinfühliger behandeln. Der Sound gefällt mir noch nicht so richtig. Muss ich noch etwas mit der Engine Revolta experimentieren, meine Mischung finden und ins Progrämmchen einspeisen.
Ja? Gespielt wird das natürlich immer neben selber per Sticks und Luftdrum. Bei mir wird noch jede Note einzeln notiert und verfüttert. Man sollte schon noch wissen was man da schreibt. *g*
So ein dreckiger Industrial Sound ist schon so eine schwache Linie, wo es hingehen könnte. Bei mir ist es aber eh immer schon so gewesen. Basteln, fummeln, probieren, bis ich sage: Das ist es! *yay*

Mal lauschen!

Joar …

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.