Sechse kommen durch die Welt (Retro)

Vor einiger Zeit schon darüber gepostet und das Midi dazu in der Rubrik „Musik“ verlinkt, habe ich es nochmals etwas remasterd. Hier ist es …

(für eine höhere Auflösung auf den HQ Button während der Wiedergabe klicken)

Basierend auf dem Film „Sechse kommen durch die Welt. Die Originalmusik im Film stammt von Peter Rabenalt, welcher wiederum das Lied vom Fiedler, von Walther von der Vogelweide, als Motiv nahm.
Mein Stück lehnt teils an die Filmversion an, vor allem Teil 1 ist Teil des Vorspanns. Der Rest künstlerische Freiheit. Ich finde die Filmmusik der späten 60, der 70 Jahre der DEFA, klingt auch heute noch zum Teil gut. Da merkt man teils noch eine gewisse Weltoffenheit, welche teils deutlich an Beateinflüssen zu erkennen ist.
Über die Inhalte von Filmen kann man sich streiten. Ich sehe einige Dinge nur aus den Augen eines „Künstlers“ und urteile danach.

Wertfrei betrachtet und nur auf die Musik bezogen, finde ich die Musik von „Die Reise nach Sundevit“ und „Der Meisterdieb“ auch nicht verkehrt.

Mal schauen was einem nochmal so für Musik über den Weg laufen wird!?

· · · – · –

von

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.