The Woman in Black (2012)

„The Most Chilling Ghost Story“ kehrt zurück. Mehrmals hier im Blog erwähnt, kommt es in Form einer Neuverfilmung nun 2012 in die Kinos.

offizielle Webseite: www.thewomaninblack-movie.com
facebook: www.facebook.com/TheWomanInBlackUK

Ob dieser Film näher an die Novelle von Susan Hill herankommt? (Thematisierung Zwangsadoption, vom Opfer zur Täterrolle, Beschreibungen der Natur, die Rückblendengeschichte zu Beginn, das richtige Ende …) Immerhin arbeitete sie laut facebook am Drehbuch mit.

Ich hoffe nur, dass dieser Film dem Ruf, ganz ohne Blut auszukommen, gerecht wird. Grusel entsteht im Kopf und nicht aus Special Effects! Wenn man nie weiß, ob nun im nächsten Augenblick etwas passiert oder nicht, steigert es gewisse Effekte und lässt Zwiespalt und Unsicherheit aufkommen. Die Grundängste schlechthin!

Ob dieser minimalistische, aber eindringliche Soundtrack von Rachel Portman wieder eine Rolle spielen wird?
Ob die berühmten Hammer-Filme wieder an alte Erfolge anknüpfen können? …

Mal schauen wie das Endresultat aussehen wird …

UPDATE

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen …

nach

You Are You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.